• Minerve - © wikimedia

    Minerve


    Dieses an der Grenze von Aude und Hérault mitten in den Weinbergen des Minervois gelegene mittelalterliche Dorf liegt auf einem Felsvorsprung oberhalb der Cesse und des Brian. Dessen Höhenlage machte es während der Kreuzzüge gegen die Katharer zu einem Zufluchtsort der Häretiker nach dem Massaker von Béziers am Anfang des 13. Jh. Im Dorf sind noch die alten Steinbauten aus dieser Zeit erhalten.

 

Kultur & Sightseeing
region