CAMPING LES MIMOSAS

Étang de Thau

Die größte Lagune des Languedoc

Wenn Sie auf der Bundesstraße 612 in Richtung Sète fahren, erreichen Sie den Étang de Thau, den Thau-See, der durch eine schmale Sandbank vom Mittelmeer getrennt ist. Mit einer Fläche von 7500 Hektar, die sich bis zum Fuße des Mont Saint Clair von Sète erstreckt, ist das Beckes des Thau-Sees das größte der Region Languedoc-Roussillon. Besuchen Sie dieses prächtige Juwel der Natur für einen unvergesslichen Ausflug während Ihres Urlaubs auf dem Campingplatz Les Mimosas. Nehmen Sie sich am besten einen ganzen Tag Zeit für diesen magischen Ort, denn es gibt viel zu entdecken.

Der Thau-See verfügt über einen ganz besonderen Ruf – er ist nicht nur der größte See Okzitaniens, sondern bietet außerdem eine sehr abwechslungsreiche Flora und Fauna. Lassen Sie sich also von seiner umliegenden Landschaft und von seiner ökologischen Vielfalt überraschen und faszinieren.

Um den See herum finden sich zahlreiche interessante Ausflugsziele. Lernen Sie beispielsweise bei einem Besuch des Thau-See-Museums in Bouziges mehr über seine Muschel- und Austernkultur.

Wie wäre es mit etwas Action? Dann ist der nahegelegene Fôret d’Acrobates, der Erlebniswald auf der Route de Montagnac, genau das Richtige für Sie.