CAMPING LES MIMOSAS

Die Stadt Grau du Roi

Errichtet mit Blick auf das Mittelmeer, in der Nähe der Camargue, ist Le Grau-du-Roi eines der beliebtesten Familienresorts Gard und Okzitanisch. Radtouren an der Spitze des Espiguette bei Seaquarium, viele Aktivitäten erwarten Sie in Le Grau-du-Roi eine Stunde Fahrt vom Campingplatz Les Mimosas.

Eine Stadt, durchzogen von einem Kanal und einer wilden Küste

Ankunft in Grau-du-Roi von La Grande-Motte, werden Sie überrascht von der Konfiguration dieser Küstenstadt 8500 Einwohner verführen. Die Stadt ist von einem Kanal halbiert, die mehrere Teiche verbinden. Diese Funktion gibt Ihnen einen ersten Eindruck von Aktivität, die Sie mit der Familie durchführen können: eine Flussfahrt.

Besonders beliebt im Sommer, ist die Stadt mit seinem schönen Sandstrand verbunden ist, Espiguette. Diese Weite von mehr als 18 km langer Strecken zu den Stränden von Saintes-Maries-de-la-Mer. Es ist von großen Dünen geschützt, dass es eine Luft erhalten geben viel von den Liebhabern der Natur geschätzt. Landschaften von den Dünen sind fabelhaft und geben Sie den Eindruck, allein auf der Welt zu sein. Der Strand ist in der Hochsaison überwacht. Sie werden mehrere Parkplätze, Restaurants, Matratzen Verleih, einen Bereich für Kite-Surfer und einen Bereich für Naturisten auf der Ostseite, nach dem Leuchtturm Espiguette finden.

Die Küste von Le Grau-du-Roi-Station für mehrere Jahre ist die Blaue Flagge, andere Strände markiert: Boucanet (für Behinderte ausgestattet), South Beach, North Beach, Left Bank ...

Was in Le Grau-du-Roi sehen?

Die Kirche St. Peter ist das wichtigste Denkmal des Stadtzentrums. Die Stadt ist die Heimat einiger Häuser und bemerkenswerte Villen wie Parris Villa Belle Epoque-Stil Villa Redares. Der Punkt von Espiguette wird vom Leuchtturm, ein imposanten quadratischen Turm unter Denkmalschutz von 27 Metern Höhe dominiert.

Erbaut im Jahr 1961, haben die Arena von Grau du Roi wurde im Laufe der Zeit modernisiert. Sie sind jetzt der perfekte Ort, um einen Stier Spiel, eine der großen Traditionen im Südwesten Frankreich zu beobachten. Die Stadt hat den zweiten Mittelmeer Fischerhafen und den ersten Hafen in Europa, Port Camargue. Able 5000 Boote beherbergen deckt eine 160 ha Fläche. Flanieren dieses XXL-Port, nicht beim Anblick seiner Größe überrascht sein: es von 10 km von Kais und Docks besteht.

Was in Le Grau-du-Roi zu tun?

Viele sportliche und kulturelle Aktivitäten stehen zur Verfügung Grau-du-Roi. Im Sommer dominierte von Wassersport am Strand Espiguette: Segeln, Windsurfen (Windsurfen), Kite-Surfen, Angeln, Tauchen, Bootsverleih ... Das Meer ist von einem sicheren Radweg in der Innenstadt verbunden. Sie können ein Fahrrad mit Ihren Kindern mieten am Kanal entlang gehen und sicher zum Strand von Espiguette zu gehen.

Der Seaquarium ist eine der Hauptattraktionen von Le Grau-du-Roi. Dies ist ein Muss, vor allem wenn man bei Les Mimosas mit Kindern bleiben. Es enthält mehr als 200 Meeresarten in riesigen Tanks entwickelt, darunter Seelöwen. Sie die Tunnel betreten und die Fische schwimmen über dem Kopf, eine große Eintauchen in die Unterwasserwelt sehen. Wenn Sie gerne wandern, gibt es mehrere Optionen zur Verfügung. Sie können zwischen zwei Bädern am Strand stundenlang zu Fuß, entlang des Kanals oder um die Teiche.

Das König-Grau hat einen Wasserpark (Aquarama), einen Vergnügungspark (Amigoland), Minigolf, Paintball-Feld (The Ambush), einen Freizeitpark (Camargue-Erholung), einen Skatepark, der Kegelbahnen, Tennisplätze, Reitzentren, Wassersport, Casino (Flamingo), ein Kino, ein Theater (Raum Jean-Pierre Cassel) und ein Thalassotherapie-Zentrum in Port-Camargue (Thalazur Bains de Camargue).

Der Regionalpark Camargue ist ein Paradies für Ornithologen. Mehr als 200 Vogelarten wie Flamingos finden Zuflucht. Mehrere Traditionen wie Stierkampf und Salzproduktion wurden seit Jahrhunderten in diesem einzigartigen Naturgebiet in Frankreich gehalten. Informieren Sie vor Ort Anbieter zu kontaktieren, die Safaris Camargue organisieren.

Grau-du-Roi: Veranstaltungen 2019

  • Die ganze Jahr: Innenstadt von 7:00 Markt um 13:00 Uhr am Dienstag, Donnerstag und Samstag.
  • Von April 21-22 September: Camargue-Rennen jeden Tag.
  • Samstag, 25. Mai: Grafschaft-Meisterschaft Beach-Tennis (Espiguette).
  • Sonntag, 26. Mai: Garage Verkauf von 8.00 bis 15.00 Uhr.
  • Von Donnerstag, 30. Mai bis Sonntag 2. Juni: Festival des Wanderns in den Cevennen in Le Grau-du-Roi.
  • Von Juni 01-13 September: jousting Wasser.
  • 8. Juni und 9: Sand Kite Espival.
  • Freitag, 21. Juni: Tag der Musik.
  • Samstag, 22. und Sonntag 23. Juni: Femina Va'a Cup.
  • Donnerstag 27. Juni: Workshop Regard.
  • 29. Juni und 30: Amerikanisches Wochenende.
  • Bis Sonntag, 30. Juni: Ausstellung Gefrorene Anträge und Ausstellung Charlotte Caragliu.
  • 11 von Juli bis August 27: donnerstags von lateinamerikanischen Tänzen.
  • 15. Juli bis 29. August: Serenaden Docks.
  • Dienstag 16. Juli: Konzert in Gedenken an Celine Dion.
  • 18. Juli - 22. AUGUST: marine Aubades.
  • 19. Juli bis 23. August (jeden Freitag): Freitags von Port Camargue.
  • Dienstag 23. Juli: Konzert Patrick Fiori.
  • 26. Juli und 27: Fest'In Festplatz
  • Dienstag, 30. Juli: Landes-Rennen (21.30 Uhr).
  • Donnerstag, den 1. Juli: Konzert Jeremy Frérot.
  • Mittwoch, 7. August: Konzert Philippe Cornier.
  • Sonntag 18. August: Pferdeshow volteo.
  • Dienstag, 20. August: Konzert Goldman Jahre.
  • SAMSTAG, 24. August: Fest der Marina.
  • Samstag, 28. und Sonntag 29. September: Wasser FISE.
  • Sonntag 27. Oktober: Garage Verkauf von 8.00 bis 15.00 Uhr.
  • SONNTAG, 17. NOVEMBER: Garage Verkauf von 8.00 bis 15.00 Uhr.
  • Sonntag 8. Dezember: Garage Verkauf von 8.00 bis 15.00 Uhr.

Sie möchten die Languedoc Küste auf den Fingerspitzen wissen? Halten Sie in La Grande-Motte zu erkunden, Palavas-les-Flots, Cap d'Agde, Vias und Valras-Plage.