CAMPING LES MIMOSAS

Die Stadt Saint Jean de Buèges

Nach dem Bowling-Turnier in 5-Sterne-Campingplatz les Mimosas, Fahrradtouren entlang der Etang de Thau, die Tour von Cap d'Agde auf einem kleinen Zug, Schwimmen und Wasseraktivitäten in Portiragnes-Plage, werden Sie sicherlich das Gefühl, die Notwendigkeit, einen kleinen Spaziergang während Ihrer aktiven Urlaub im Hérault zu erhöhen. Um Ihre Batterien wieder aufladen und wieder mit der Natur, laden wir Sie Saint-Jean-de-Buèges, ein charmantes Dorf des Okzitanisch Landes zu entdecken.

Saint-Jean-de-Buèges, Okzitanisch Charme zwischen Macchia und Cevennes

Bei etwa 1:15 Fahrt vom Campingplatz Les Mimosas, Saint-Jean-de-Buèges ist eine Stadt mit 200 Einwohnern in einer grünen und natürlichen Atmosphäre. Sie verstehen, bevor Sie den Glockenturm und die ersten Häuser sehen, warum diese Stadt so viele Besucher anzieht. Es ist in dem Buèges Tal zwischen schönen Schluchten, Buschland und dem Cevennen-Nationalpark entfernt.

Diese zeitlose Stadt hat auch eine bemerkenswerte Erbe. Es wird von einer mittelalterlichen Burg, Schloss Baulx, dominiert, die eine imposante Felsvorsprung steht. Im Herzen des Dorfes, scheint die Zeit seit Jahrhunderten gestanden zu haben. enge Gassen, Häuser aus Stein mit bemalten Fensterläden, Ziegeldächern: Saint-Jean-de-Buèges überrascht mit seiner Authentizität und Ruhe. Die Stadt, abseits der ausgetretenen Pfade, ist weniger überlaufen als andere Städte wie Saint-Guilhem-le-Desert. Gut, sagen die Puristen, die Natur zu Massentourismus Geheimnisse bevorzugen.

Haben Sie schon die Kirche der Geburt von Johannes dem Täufer und der Keller, die lokalen Weine zu probieren? Tourte die Geschäfte und kaufte lokale Produkte? Wanderung und nehmen kleine Pfade Schluchten Buèges. Sie werden zwischen kleinen und mittleren grünen Berge gehen. Planen Sie Ihre Sandwiches für ein Picknick Pause in der Nähe von einem Wasserfall oder auf einer Lichtung. Sie wollen sich entspannen, ist es nicht? Bei Saint-Jean-de-Buèges, sind Sie an der richtigen Adresse.

Höhlen und Höhlenforschung in Saint-Jean-de-Buèges

Die Stadt ist auch für seine natürlichen unterirdischen Hohlräume bekannt, die cavers ansprechen, einschließlich der Höhle des Bären und die Höhle von Garrel. Die erste ist, unter dem Felsen von elf. Die zweite, größere, im Berg Séranne eingebettet. Cavers haben bisher Topographie 7,5 km Tunnel, und hoffen, bald die 10km Bar zu überqueren.

muss Anschläge

Der zweite Teil der Straße nach Saint-Jean-de-Buèges ist schön. Les Mimosas vom Campingplatz entfernt, nehmen Sie die Richtung Béziers und weiter auf der A75 nach Clermont-l'Hérault. Dann werden Sie die Nebenstraßen durch das Gestrüpp nehmen und drei außergewöhnliche Standorte verpassen: Saint-Guilhem-le-Desert (eines der schönsten Dörfer in Frankreich), die Höhle von Clamouse und den Zirkus Navacelles. Sie sind Teil des Mostes während eines Aufenthalts im Hérault. Betrachten Sie in Ihrem Reiseprogramm für Ihren Urlaub an der Küste des Languedoc einschließlich.

Wie die erhaltenen Naturstätten? Planen Sie einen Tag Wandern im Naturpark des Haut Languedoc, in den Rillen der Schraube oder um die Pic Saint-Loup.