CAMPING LES MIMOSAS

Die Wasserfälle und Schluchten des Hérault

Jeder Schwimmer Badeplatz. Sie haben in Portiragnes-Plage, Küsten Teiche und der Küste des Languedoc Strände rund um den Pool-Bereich des Campingplatzes Les Mimosas gewesen? Der Suche nach einer natürlichen und wilden Ort, um sich abzukühlen? Konzentrieren Sie sich auf die 7 schönsten Wasserfälle und Schluchten des Herault.

Cascade Schraube

Seine hufeisenförmige Blätter kein Besucher gleichgültig. Die Kaskade der Auger Saint-Laurent-le-Minier ist zweifellos eine der schönsten Wasserfälle des Hérault. Um dorthin zu gelangen, werden Sie in der Nähe der Demoiselles Höhle und Notre-Dame-de-Londres passieren. Diese beiden Orte von Interesse sind absolut in Ihrem Reiseprogramm zur Kenntnis genommen.

Cascade Sautadet

Bei etwa 2 Stunden vom Campingplatz (180 km) fahren, ist der Wasserfall Sautadet zwischen Saint-Michel-d'Euzet und Saint-Gervais eine Reihe von natürlichen Hohlräumen in Kalkstein. Die Tiefe dieser großen Kessel ist stellenweise mehr als 10 Meter. Seien Sie sehr vorsichtig, wenn Sie dorthin gehen, weil die schnell stärker sind, als sie vom Ufer aus. Der Standort ist hervorragend, aber Schwimmen wird nicht empfohlen. Der Abstand ist nicht unbedingt ein Problem, wenn Sie Haltestellen zu gehen oder Rückkehr Nîmes und / oder Montpellier zu besuchen.

Cascade Forces

Vom Campingplatz Les Mimosas, zählen 01.30 Fahrt zum Dorf Cazilhac und Wasserfall Forces (103 km, zur Hälfte von der Autobahn). Die Seite ist sehr ruhig, geräumig und umgeben von Felsen, wo Sie Ihr Unternehmen einreichen können. Genießen Sie Ihren Urlaub im Vis-Tal zu wandern.

Wasserfall von Eventail

Diese schöne schirmförmige Rutsche hat eine ideale Lage in dem gleichen erfrischenden Badetag kombiniert, aushöhlen und das Herault Erbe entdecken. Die Kaskade des Lüfters befindet sich in der Nähe von Saint-Guilhem-le-Desert, einem der schönsten Dörfer in Frankreich, und neben einer der spektakulärsten Höhlen Südfrankreichs: die Clamouse Höhle. Um dorthin zu gelangen, parken Sie Ihr Auto in der Nähe des kleinen Hauses Sie den Rand der D4 Straße zwischen Saint-Jean-de-Fos und Saint-Guilhem sehen. Gehen Sie etwa 50 Meter und Sie werden den Wasserfall von der Straße sehen.

Ravin des Arcs

Die Schlucht der Bögen in Notre-Dame-de-Londres ist eine natürliche durch den Bach Lamalou geschnitzt Höhle. Diese Seite ist nicht im Sommer zu empfehlen, da das Bachbett ist trocken. Gut zu wissen: die Zeit nehmen, die Höhle Clamouse und Saint-Guilhem-le-Désert auf der Hin- oder Rück zu besuchen.

Kaskaden von Herault

Sein Name könnte Sie täuschen. Die Wasserfälle des Hérault sind nicht im 34 angeordnet, sondern zwischen dem Gard und Lozère, in der Nähe von Aigoual, wo steigen die Küsten Fluss, der von den Cevennen nach einer Reise 147 km in das Mittelmeer fließt . Der einfachste Ausgangspunkt ist das Haus des Aigoual, der Parkplatz. Nehmen Sie die interpretierende Spur und Sie werden die Wasserfälle erreichen. Nach dem Baden können Sie den gleichen Weg folgen, ohne Ihre Schritte nachvollziehen zu müssen. Die Wanderung von 30 bis 45 Minuten ist sehr schön, und Sie können mit Ihren Kindern zu machen.

Gorges Colom

Nach den Cevennen, den Schwerpunkt auf den Naturpark des Haut Languedoc, in der charmanten Stadt Colombières-sur-Orb. Hier hat die Natur eine wunderbare Arbeit geleistet. Die Erosion der Berge durch den Arles Strom führte zur Bildung von Schluchten und Wasserfällen. Zum Schwimmen, sollten Sie vor dem Erreichen der Zuflucht von La Fage zu begleichen. Sie werden in der Nähe der Schluchten mehrere Wanderwege zu finden, einige führen zu Höhlenwohnungen.

Ihre Liebe ungewöhnliche Naturgebiete? Entdecken Sie die schönsten Höhlen im Hérault!