CAMPING LES MIMOSAS

Saint Guilhem le Désert

Denkmalgeschütztes Dorf

Entdecken Sie während Ihres Urlaubs auf dem 5-Sterne-Campingplatz Les Mimosas das faszinierende mittelalterliche Dorf Saint Guilhem le Désert. Es befindet sich etwa 72 km nördlich Ihrer Unterkunft, 58 Minuten über die Autobahn A75, entfernt.

Saint Guilhem le Désert ist ein wichtiger Etappenpunkt für Pilger auf dem Jakobsweg und zählt offiziell zu den schönsten Dörfern Frankreichs, außerdem verfügt es über das Gütesiegel Grande Site de France® - diese Auszeichnungen hat es sich mehr als verdient. Hinter einer Kurve gelegen erblickt man das Dorf zwischen den schwindelerregenden Felswänden des Val de Gellone. Am beeindruckendsten gestaltet sich das Dorf am Abend, wenn die Sonnenstrahlen den Felsen in ein goldenes Licht tauchen und diesem Ort eine ganz besondere Magie verleihen.

Saint-Guilhem-le-Désert wurde zu Beginn des 9. Jahrhunderts errichtet. Die Platane mit einem Umfang von 6 m im Zentrum des Place de la Liberté wurde im Jahr 1855 gepflanzt und der danebenliegende Brunnen stammt aus dem Jahr 1901. Das Dorf ist ein beliebtes Ziel für Touristen und zieht jährlich ca. 800.000 Besucher an. Zu seinem architektonischen Erbe, auf das die Inselbevölkerung zurecht so stolz ist, zählt die Abbaye de Gellone, eine Abtei aus dem 12. Jahrhundert, die einen Teil des Heiligen Kreuzes und die Reliquien von Saint-Guilhem, der das Bauwerk einst errichten ließ, beherbergt. Dieses Juwel der romanischen Kunst des Languedoc gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe.